BMW R90/6

Hier hat SSO auf Basis einer R90/6 einen „Daily Driver“ aufgebaut. Im Vordergrund stand dabei weniger ein optischer Umbau, als die funktionale Verbesserung. Es sollte einfach ein bequemes und zuverlässiges Fahrgerät für die Eifelsträßchen entstehen. Bis auf den Lacksatz, der noch original ist, blieb keine Schraube an ihrem Platz – also so ziemlich alles mechanische erfuhr eine gründliche Überholung. Die Elektrik  basiert auf einem komplett neuen, eigenen Kabelbaum. Eine Kennfeldzündung, eine andere Lichmaschine sowie ein zentrales Steuergerät wurden eingesetzt. Dies alles im Hinblick auf eine möglichst hohe Zuverlässigkeit. Die originalen „Wasseruhren“ mussten  einer modernen, elektronischen Variante weichen. Ikons hinten und Wirth Gabelfedern vorne straffen das Fahrwerk. So lässt sich die Kuh jetzt flott um die Ecken treiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s