1. Prototyp der Trockenkupplung für Ducati Königswellen-Twins läuft / First prototype of the dry clutch kit for Ducati Bevel twins is working

Heute die erste Probefahrt mit dem Prototypen des Trockenkupplungskits an der Moto Thomé 900SS: Bis auf eine leicht leckende Ölleitung alles perfekt.

Hier ein paar Details zu dem Kit: Aus dem Vollen gefräster Seitendeckel, gerade verzahnte Primärräder mit knapp 10% längerer Übersetzung, Kupplung identisch zu den modernen Ducatis – also auch mit Ruckdämpfer ( wie z.B. 916 oder 999,  allerdings mit Zubehör-Teile mit Alukorb und Sintermetallbelägen).

Ach ja, passt an eckige Motoren ohne E-Starter und mit Bosch Zündung.

Schon schön bei kaltem Motor eine Kupplung zu haben die auch trennt…. Läßt sich auch deutlich leichter betätigen und der Ruckdämpfer im Kern macht den Antriebsstrang auch geschmeidiger. Rutschen ist natürlich kein Thema.

Today was the first roll out with the prototype of the dry clutch on the Moto Thomé 900SS: erverything was perfect, apart from a slightly leaking oil pipe.

Here some details of the kit: billet aluminium cover, straight cut primary gears with appr. 10% longer gearing, clutch it self is more or less the same then used in modern Ducatis – means with a cushioned core (like for example used in the 916 or 999, but with upgraded aftermarked parts like aluminium basket and sintered metal plates).

Fits for square case engines with Bosch ignition.

Pretty nice to have a clutch that is separating engine and gearbox when the oil is cold…. Actuating force is much lower than with the original wet one and the rubber cushions in the clutch core make the hole transmission smoother. Naturaly, slipping of the clutch is no issue.

Hier ein paar Bildchen / here some pictures :

Ducati bevel dry clutch proto 1Ducati bevel dry clutch proto 2Ducati bevel dry clutch proto 3Ducati bevel dry clutch proto 4